Ein AxA-Kran für Irritec Italia

Irritec wurde 1974 in Capo d’Orlando, in der Provinz Messina, als Hersteller von PVC-Rollläden gegründet. In den achtziger Jahren spürte Carmelo, Sohn des Gründers Rosario Giuffrè, dass die in den Ländern des Nahen Ostens, den Vereinigten Staaten und Arabien weit verbreiteten Praktiken der Mikrobewässerung nach Italien kommen und für Irritec eine Gelegenheit darstellen, diese Entwicklungschancen schnell zu nutzen. Auf diese Weise erweitert Irritec als Reaktion auf die nationale Notwendigkeit, neue Systeme für die Bewässerung in der Landwirtschaft und im Wohnbereich einzuführen, sein Angebot mit der Produktion verschiedener Rohrleitungen für die Landwirtschaft und den Bauwesen. Die glückliche Intuition trägt Früchte in den 90er Jahren, als der eigentliche Aufstieg des Unternehmens beginnt. Heute vertreibt Irritec seine Produkte in über 140 Länder weltweit, hat mehr als 700 Mitarbeiter und Produktionsstätten in Italien, Spanien, den Vereinigten Staaten, Mexiko, Chile und Brasilien sowie strategische Lager in Algerien, Deutschland und Bologna. In 40 Jahren ist Irritec stetig gewachsen, hat solide Grundsteine und ist immer auf der Suche nach wichtigen Innovationen im Bereich der Bewässerung.

Irritec hat sich für die Ausstattung seines Werks in Capo d’Orlando mit einem AxA-Auslegerkran Modell 01M5 entschieden. Wir treffen Calogero Favazzi, Werkstattleiter bei Irritec.

Wie ist Ihre Werkstatt organisiert?

„Unsere Werkstatt ist mit 5 Draht- und Senkerodiermaschinen, 3 4-achsig gesteuerten Drehmaschinen, 3 3-, 4- und 5-achsigen Durchlaufbearbeitungszentren, Tangentialschleifen, Wellenschleifen, Laserschweißmaschine, Lasermarkiermaschine, 4-achsiger CNC-Schärfmaschine und anderen Maschinen ausgestattet. Die Werkstattabteilung hat 16 Mitarbeiter und die Formen und Produktionslinien sind für das Unternehmen selbst hergestellt“.

Wie haben Sie die AxA-Auslegerkrane kennengelernt?

„Eine einfache Suche im Internet hat uns zur Kenntnis gebracht, dass AxA-Krane bekannt sind, nachdem wir die Modelle im Internet konsultiert haben, haben wir das Unternehmen kontaktiert“.

Für welche Aufgaben wird das von Ihnen erworbene Modell verwendet?

„Der Kran wird hauptsächlich zum Be- und Entladen bestimmter Platten oder Geräte von verschiedenen Werkzeugmaschinen eingesetzt“.

Wie sah die Beziehung zu AxA Italia aus wirtschaftlicher Sicht aus?

„Die Beziehungen waren freundlich und schnell, was erforderlich ist, um eine hohe Geschäftseffizienz zu gewährleisten und zufrieden zu arbeiten“.

Omso, eine weitere Geschichte des italienischen Genies

Omso’s ist die tausendste Erfolgsgeschichte des Packaging Valley in Emilia, jenem langen Exzellenzstreifen, der der Via Emilia folgt und keine Krise kennt und automatische Maschinen in die ganze Welt exportiert.

Bei MI-ME können Sie sicher mit einem AxA-Auslegerkran arbeiten

Bei MI-ME können Sie sicher mit einem AxA-Auslegerkran arbeiten MI-ME (Minuterie Metalliche) ist auf die Herstellung von komplexen Präzisionsstanzteilen nach Kundenzeichnung spezialisiert, die für die unterschiedlichsten Industriezweige bestimmt sind und in die...

Share This